Von 2019 auf 2020 Anstieg Schulden Modelleisenbahn GmbH bei Raiffeisenverband Salzburg von ca. € 20,5 Mio auf ca. € 25,1 Mio. Wieder Verlust 2020. Seit 6 Jahren selber Text in Bilanz, dass laut Budgetplanung in Kürze wieder Gewinne kommen, was nicht stimmte.
In 2015 war Prognose ab 2018 Gewinne zu machen (Verlust 2018 minus € 2,117 Mio)
In 2016 war Prognose ab 2018 Gewinne zu machen (Verlust 2018 minus € 2,117 Mio )
In 2017 war Prognose ab 2020 Gewinne zu machen (Verlust 2020 minus € 1,191 Mio)
In 2018 war Prognose ab 2021 Gewinne zu machen (Lt. Bilanz 2020 soll 2021 Verlust sein)
In 2019 war Prognose ab 2021 Gewinne zu machen (Lt. Bilanz 2020 soll 2021 Verlust sein)
In 2020 war Prognose ab 2022 Gewinne zu machen (na da sind wir gespannt)
Tatsache ist unverändert, dass es sich laut Rechtsexperten um einen der größten Wirtschaftskriminalfälle in Österreich handelt und die Wirtschafts-/Korruptions-Staatsanwaltschaft sich all der Taten, den Geldflüssen und Bilanzen wird annehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s