Nach etlichen Eingaben und Vorbereitungen kann nun die Einvernahme erfolgen.

Ein namhafter Journalist sagte dazu „Wenn die (Anm.: Raiffeisen-Verantwortliche) Ihnen die Firma zurück geben müssen, dann wandern die alle ins Gefängnis.

Wir werden zu gegebenem Zeitpunkt berichten.

Ein Kommentar zu „Einvernahme kann nun erfolgen

  1. Ich bin mir sicher, die müssten ins Gefängnis.
    Aber dazu müsste man die juristischen „Strukturen“ in Österreich durchbrechen.
    Und das ist, mit Verlaub, ohne politische Hilfe, von ganz oben, kaum möglich.
    Die Gschaftlhuberei sitzt da zu fest im Sattel.
    Aber ich lasse mich gerne überraschen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s