ROCO hatte mit dem Raiffeisenverband Salzburg mittelfristig laufende Kreditverträge geschlossen. Jedoch hat Raiffeisen die volle Auszahlung der Kredite verweigert und hat ca. € 2,3 Mio. einbehalten, was das Ende von ROCO bedeutete. War das Bestandteil der Strategie von Raiffeisen, ROCO konkursreif zu machen? (Kreditverträge bei Raiffeisen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s