Ex-Vorstand der Raiffeisenzentralbank RZB muss wegen € 5.000,00 (Verdacht auf Insiderhandel in 2009) vor Gericht, nachdem die Wirtschafts- und Korruptions-Staatsanwaltschaft ermittelt hatte (siehe http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/1446651/RaiffeisenManager-muss-vor-Gericht?_vl_backlink=/home/index.do). Bis zu drei Jahre Haft drohen hier. Im Fall ROCO könnten 10 Jahre drohen, denn es geht um zweistellige Millionenbeträge. Offensichtlich kann nun auch Raiffeisen nicht mehr alles unter den Tisch kehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s