Auf den Raiffeisenverband Salzburg und auf die Salzburger Landes-Hypothekenbank (gehört zu Raiffeisen) rollt eine Lawine mit Anfechtungen geschlossener Verträge zu. Das würde eine Rückabwicklung der Verträge aus 2005 und hohen Schadensersatz im zweistelligen Millionenbereich von Raiffeisen an Maegdefrau bedeuten. Die Grundsatzvereinbarung von 2005 (und alle daraus resultierenden Verträge), die Maegdefrau auf ultimatives/arglistiges Betreiben von Raiffeisen unterzeichnen musste, steht vor der Annulierung. Rückgabe von ROCO an Maegdefrau ist zu erwarten!

2 Kommentare zu „Rückgabe ROCO an Maegdefrau? Annulierung der Verträge…

  1. Moin aus Emden,

    ich hoffe das Recht endlich entscheidet! Das Rock wieder eigenständig wird. Auch die Spur N erneut belebt.

    B C

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s